•  
  •  

Gaskessel


Was ist Gas
Gas oder Besser gesagt Erdgas H das H steht für High-Gas (Methan). Ist wie Öl ein fossiler Brennstoff somit nicht erneuerbar. Die Verteilung zum Endverbraucher erfolgt über unterirdische Pipelines. Erdgas ist in der Schweiz zum heizen nach wievor sehr beliebt. 

Vorteile einer Gasheizung
- Gasheizungen sind äusserts Platz sparend sie benötigen keinen Tank
  im Haus wie beim Öl (nur bei Erdgas).
- Gas verbrennt sehr Sauber tiefe Stickoxyde sowie fast Schwefel frei.
- Bei richtiger Einstellung entsteht bei der Verbrennung kein Russ.
- Gas ist ein günstiger Energieträger.
- Günstige Anschaffungs und Unterhaltskosten.

Unsere Empfehlung
EFH / MFH bis zu 290 kW
image-803437-2d04a4ae23bc0f17ffff863a7f000101.JPG